Checkliste UV-Decalpro

Gerne drucke ich Dir Decals, Wasserschiebefolien, Aufkleber und mehr von Deiner Vorlage.

Um die Abwicklung zu beschleunigen und unnötige Rückfragen zu vermeiden beachte bitte die folgende Checkliste:

(kopiere einfach die Liste in Deine Bestell-eMail und füllen die Punkte entsprechend aus)

Wichtig!
Es muss die GESAMTE Checkliste mitgeschickt werden, keine Änderungen und keine Kürzungen!
Und den Haken am Schluss nicht vergessen!


Achtung – diese Checkliste gilt für UV-DECALPRO!
Für Eco-Solvent, normales UV oder Laserdruck verwende bitte die entsprechenden Checklisten!

===============Beisskante===ab hier kopieren=============

Auftrag für Decals (Wasserschiebefolie) im UV-Decalpro-Digitaldruck

(Standardwerte sind fett)

1. Druckmedium:

Die Druckfolie ist bei UV-Decalpro-Solvent immer transparent.

2. Vorlagengröße

[  ] A5   [  ] A4 [   ] andere (Bitte angeben – auf Absprache bis 64cm Druckbreite möglich :____________)

Es wird KEIN Druckrand benötigt, Du kannst den Bogen voll ausnutzen

(Maximale Druckbreite 64cm, Länge nach Absprache (Rollenmaterial bis 50m)

Die Vorlage muss in der gewünschten Größe angelegt sein und wird NICHT vergrößert oder verkleinert.

2a Foliendicke:

Der Druck erfolgt in UV-Decalpro auf transparente Wasserschiebefolie mit ca. 15µm Stärke
(Alternativ sind auf Anfrage andere Medien möglich)

3. Gewünschte Menge?

Bei mehreren Vorlagen bitte je Vorlage auflisten

(Beispiel: 1x Datei ABC)

4. Vorlage enthält Druckweiß?

Druckweiß ist eine Sonderfarbe,die mit normalen Druckern nicht gedruckt werden kann.
Bildschirmweiss ist NICHT Druckweiss!
Wenn Du Druckweiß möchtest, dann verwende dafür eine Ersatzfarbe (Anleitung lesen!) und schreibe hier den Farbwert hin, der umgewandelt werden soll. ( “Schwarz” oder “Rot” ist KEIN korrekte Angabe, es muss der Farbwert angegeben werden, üblicherweise nimmt man C0M0Y0K10)

[ ] Weiß soll gedruckt werden.

Ich habe für Druckweiss folgende Ersatzfarbe verwendet: ______________(z.B. C0M0Y0K10 oder R254G254B254)

(Achtung! CMYK-Weiss und RGB-Weiss sind KEINE Druckfarben – Anleitung beachten!)

(Unbedingt Anleitung beachten! Fehldrucke wegen fehlerhafter Vorlagen sind kein Reklamationsgrund! )

Es ist nur ein Farbwert erlaubt, dieser wird im kompletten Dokument durch die jeweilige Sonderfarbe ersetzt, z.B. C0M0Y0K10-Grau für Druck-Weiss wird dann komplett in Weiss gedruckt. Bildschirmweiss – RGB-/CMYK-Weiss ist keine Druckfarbe!

Unbedingt die Anleitung dazu lesen – Fehldrucke wegen fehlerhafter Vorlagen sind KEIN Reklamationsgrund!

5. Druckrechte vorhanden?

Du musst sämtliche Rechte zum Druck der Vorlage besitzen!

Bitte beachten – Du musst volljährig und voll geschäftsfähig sein um Decals zu bestellen!

 Der Auftraggeber ist für die Einhaltung aller rechtlichen Vorgaben verantwortlich.

KEIN Druck von verbotenen Abzeichen – Anfrage zwecklos!

6. korrekte Software

Die Vorlage darf NICHT mit MS-Office (Word, Excel, Powerpoint) oder Autocad erstellt worden sein.

Solche Vorlagen führen immer wieder zu Problemen und sind daher NICHT zulässig.

(falsche Schrift, falsch gefärbte/gefüllte Objekte, Größenänderung, abgeschnittene/verschobene Objekte)

Erlaubt sind Corel-Draw und PDF und auf Anfrage Vorlagen die in Corel-Draw importierbar sind.
Kein PSD, kein Autocad und nochmal: KEIN MS-Office! Auch PDF, die aus Office-Software erstellt wurden, sind NICHT zulässig!

7. Vorlagen-Vorbereitung

– Alle Schriften müssen in Kurven umgewandelt sein

– alle Objekte müssen in einfache Kurven umgewandelt sein.

– keine kombinierte Objekte, keine verschachtelten Elemente

10. Liefer-/Rechnungsadresse

Ganz wichtig: wer bestellt und wohin soll die Lieferung?

>>>> Hier Deine Adresse hinschreiben!! <<<<

Rechnungs-/Lieferadresse:

Name:

Strasse:

PLZ + Ort:

11. Gewünschte Zahlungsweise

[  ] Paypal (mit Einschränkung möglich)

[  ] Vorkasse

Du bekommst nach Vorlagenprüfung eine Rechnung mit den nötigen Daten für die Bezahlung.

Preise (zu Deiner Information) : Siehe DECAL-PREISLISTE

13. Vorlagen-Check:

Vorlage muss in CDR, PDF, EPS vorliegen.
PDF in PDF/X-3a

KEIN MS-Office (Word, Excel, Powerpoint)!

KEINE Bitmaps als Dateiformat: KEIN JPG, BMP oder ähnliches.
Integrierte Bitmaps sind OK, müssen aber in 24bit RGB angelegt werden, KEINE 32bit-Bitmaps!

Alle Schriften müssen in Kurven umgewandelt sein!

Zusätzlich wenn Druckweiß enthalten ist beachten:

– Für Druckweiß sind ausschliesslich Vektorgrafiken erlaubt

– Mischung Farb-Bitmaps/Weiß-Vektorgrafik sind erlaubt, z.B. Farb-Foto als Bitmap, Weiß-Grundierung als Vektorgrafik.

– Bei enthaltenen Bitmaps oder Farbverläufen wird dringend empfohlen, den Druckweiss-Layer nach oben zu legen!

– Alle Schriften müssen in Kurven umgewandelt sein

– Corel-Draw: keine kombinierten Objekte, keine Pfiffigen Objekte, keine Ausrichte-Kurven, keine Kontrollkurven – es sind ausschliesslich normale Kurven zugelassen

– Druckweiß ist eine SPOT-Farben und darf NICHT in Farbverläufen verwendet werden.

– Weiß ist in UV-Decalpro immer Grundierung, d.h. Druck-Weiss auf ROT wird NICHT WEISS da das Druckweiss zuerst gedruckt wird, auch wenn es am Bildschirm anders aussieht! Anleitung lesen!

– 32bit Bitmaps, Transparenzen, Spotfarben (z.B. RAL- oder Pantonefarben) können verarbeitet werden, es gibt aber keine Garantie auf korrekten Druck, Druckweiss unter diesen Objekten verschwindet beim Druck, daher muss es ÜBER diese Objekte gelegt werden. Ich unterstütze diese Formate nicht und empfehle dringend ausschliesslich 24bit Bitmaps und CMYK+RGB)

14. Dateianhang

nicht vergessen – die Vorlage einfach an die Mail anhängen.

Maximal pro Mail 20MB, bei größeren Vorlagen bitte vorher Anfragen.

15. Datenschutz

Die zugesandten Druckdaten und Begleitinformationen werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben. Die Speicherung Deiner Daten erfolgt ausschließlich zum Zwecke der Auftragsabwicklung und ausschließlich auf meinen eigenen Geräten.

16. Widerrufsrecht

Bitte beachte dass Decaldrucke nach Deinen Vorlagen Sonderanfertigungen sind!

Daher besteht hier KEIN Widerrufsrecht nach Start des Druckjobs.

Um Deine Decals sofort drucken zu können musst Du folgenden Text lesen und bestätigen:

[ ] Ich habe den Text durchgelesen, verstanden und akzeptiert. Ich verlange ausdrücklich und stimme gleichzeitig zu, dass Sie mit der in Auftrag gegebenen Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnen. Ich weiß, dass mein Widerrufsrecht bei vollständiger Erfüllung des Vertrages erlischt

Bitte beachte, dass ich Deine Decals nur drucken kann, wenn Du obigen Text durch Ankreuzen bestätigst!